FAQ

Warum tauchen die Namen KickerStar und SoccerStar in Verbindung mit ksbot auf?
Das ist ein bisschen schwieriger als beispielsweise bei Shakes&Fidget. Das Spiel heißt in Deutschland KickerStar, da dort eine Zeitschrift als Sponsor mitwirkt. In allen anderen Ländern heißt das Spiel SoccerStar. Der Bot hat den Namen ksbot bekommen, weil er sich aus KickerStar und Bot zusammensetzt. Der Bot heißt offiziell also ksbot (wie auch unsere Homepage) und als Erweiterung dann in den jeweiligen Landessprachen KickerStar-Bot beziehungsweise SoccerStar-Bot.

Werden meine Login-Daten an euren Server geschickt?
Nein, es werden keinerlei Daten des KSBot an uns übermittelt. Es wird lediglich (ab Version 0.2.0) einmal beim Start des Bots der Server kontaktiert, um auf eine neue Version zu prüfen. Dies geschieht aber bereits bevor jegliche Login-Daten eingegeben werden. Die spielbezogene Kommunikation findet direkt zwischen dem PC, auf dem der Bot läuft, und dem KickerStar/Soccerstar-Server statt. 

Deine Frage taucht nicht auf? Hinterlasse einen Kommentar und wir ergänzen diese Seite.

14 Kommentare zu “FAQ
  1. Karl sagt:

    Wie kann ich manuell einen Server hinzufügen?

  2. Fabian sagt:

    Läuft der bot eigentlich auch weiter wen ich meinen PC ausgeschalten habe?
    M.F.G Fabian

  3. Nicky sagt:

    hi, wie kann ich die aktuellen Daten auf die neue Version übertragen ohne alles neu eingeben zu müssen?

    • ksbot sagt:

      Generell gilt, dass die config.ini von früheren Versionen übernommen werden kann. Beim Update auf Version 2 müssen allerdings das Land und der Server für jeden Account einmalig angepasst werden.

  4. Sascha sagt:

    Gibt es den Bot auch für Mac/ Apple ?

  5. Erbse sagt:

    Schickt der Bot beim Anmelden an den Server seine IP mit? Falls ja besteht doch das Risiko bei mehreren Spielern im Bot als „Multiaccounter“ bestraft und ausgeschlossen zu werden.

    • ksbot sagt:

      Der Bot schickt natürlich die IP mit. Netzwerktechnisch ist das nicht anders zu bewerkstelligen. Und auch das Risiko als Multiaccountler bestraft zu weden besteht, allerdings ist uns kein einziger Fall bekannt, wo ein Benutzer des ksbot (bei ordnungsgemäßer Anwendung) „erwischt“ worden ist.

  6. Sascha sagt:

    Wann soll der Bot denn nun endlich auch für Mac erscheinen ?

  7. Sascha sagt:

    Oh sorry da hab ich mich wohl in der Wortwahl vergriffen. Wollte eigentlich nur wissen wie der Stand der Dinge ist, da ich sehr ärgere das es den bot nicht für mac gibt.

  8. Reverent sagt:

    Mein bot stürzt ab und zu einfach mal ab ,
    Ich habe 9 Spieler in 2 Bots und noch mal 4 in einem weiteren Bot . Auch wenn ich sie nicht alle gleichzeitig anhabe stürzen sie einfach ab , also so das es bei ca. 55% Spielerstärke oder 15% einfach kein Training mehr findet und wenn man beim Spieler schaut kommt da immer die ein und selbe Naricht das er z.B. gerade nach Training sucht.

    MfG

  9. Manfred sagt:

    Ich habe den Bot getestet und bin mit der Option Fähigkeitenoptimiert nicht zufrieden, früher ohne Combos vielleicht, aber heute wo man durch Combos seine extra Punkte macht, müsste da gehandelt werden. Ein Beispiel, wenn kein Combo möglich ist, nimmt er statt z.B. 2,5 min/ +1 lieber 10 min / +8, was natürlich in Betracht auf den nächsten Combo totale Verschwendung der Zeit ist und damit sehr ineffektiv ist. Da gibt es noch ein paar Dinge die damit ineffektiv sind und geändert werden könnten.

    Meine Frage, wird da nachgebessert oder bleibt das so?
    Ich würde mich auch als Hilfe anbieten, um diese Option zu verbessern.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

*